Training ab 03.06.20 neu

Hallo Ihr Lieben,

ab 02.06.20 sind Sportstätten prinzipiell wieder geöffnet, für uns ist das erste Training unter strengen Auflagen somit ab Mittwoch, 03.06.20 wieder möglich.

Es ist alles etwas anders, bitte lest die Regeln gründlich durch und haltet euch auch strikt daran, dankeschön. Aber es ist ja nur für eine gewisse Zeit so, schön ist es, dass die Kugel überhaupt wieder rollt!

Hier zusammengefasst die Bedingungen und Auflagen: ( auch auf der Homepage von GHB einzusehen)

  • Parken und Eingang nur hinten direkt zur Bahn
  • Bewirtung keine, also bitte euer Trinken selbst mitbringen
  • Die Bahnen können gleichzeitig nur für 4 Kegler angeboten werden, jede zweite Bahn muss also freibleiben. Kegeln können wir momentan nur nach Plan. ( dazu weiter unten mehr)
  • Es liegt eine Anwesenheitsliste aus – jeder trägt sich dort bitte ein, ( also wer und von wann bis wann anwesend)
  • Pro Durchgang wird eine Aufsichtsperson benannt
  • Maximal 10 Personen dürfen gleichzeitig im Raum sein
  • Abstandsregel generell wie überall 1,50m ist einzuhalten, also kein Händeschütteln 
  • Die Duschen sind geschlossen, die Umkleidekabinen können einzeln genutzt werden
  • Toiletten sind offen, aber auf dem Weg dorthin ist Mundschutz vorgeschrieben, also Maske nicht vergessen!
  • Kugeln müssen nach Gebrauch desinfiziert werden
  • Händewaschen nicht vergessen, Einmaltücher und Desinfektionsmittel stehen parat

Für den 03.06. sieht der 1. Trainingsplan so aus:

16 -17 Uhr: Ursel, Elli, Sabine, Dittmar – Aufsicht Ursel

17 -18 Uhr: Carola, Eddy, Silvia, Lothar – Aufsicht Carola

18 – 19 Uhr: Stefanie, Doris, Dirk, Klaus – Aufsicht Stefanie

19 – 20 Uhr: Gerhard K., Gerhard L., Rosi, Molly – Aufsicht GK

20 -21 Uhr: Stephan, evtl. Martin – Aufsicht Stephan

Es ist wichtig, dass jeder, der nicht kommen kann oder nur zu einer anderen Zeit, sich meldet, damit der Plan entsprechend angepasst werden kann!

Ich hoffe, es ist für euch so OK, ich habe mich mit dem Plan an den früheren Trainingszeiten der Einzelnen orientiert. Besondere Umstände erfordern halt auch flexible und schnelle Lösungen. Ich wünsche mir, dass jeder damit leben kann. Aber wie gesagt, Änderungen sind nicht ausgeschlossen.

Ihr seht also, Sport ist wieder möglich, das gesellige Zusammensein muss leider noch warten.

Das müssen wir dann nachholen.

Nun noch ein Gut Holz an alle, die neue Saison kommt ( hoffentlich) auch wieder.

Ursel

Spieltag 14

Gestern, am 09.02.20 hatten unsere Mannschaften Heimspiele.

Den Anfang machten die Männer 1 und erkämpften sich in einem spannenden Spiel mit einer guten Mannschaftsleistung den Sieg gegen Croatia. Herzlichen Glückwunsch!

Die Frauen hatten es mit Hölzlebruck 2 zu tun und das Spiel war nichts für schwache Nerven. Es kam auf jeder Bahn auf jedes einzelne Holz an. Doris spielte mit 550 ein Topergebnis, leider hatte die Gegnerin noch 4 Holz mehr und sicherte sich somit den Punkt. Auch Elli und Sabine mussten den Punkt abgeben trotz guten Leistungen.

Aber dann kam die Wende. Die Mädels kämpften weiter und alle drei konnten sich die Punkte sichern. Carola mit 552, Stefanie mit 516 und Rosi mit 497.

Zum Schluss ging der Sieg mit 5:3 gesamt 3099 zu 2973 an Brombach. Herzlichen Dank an alle Zuschauer die uns lautstark dabei unterstützt haben.

Die Mix Mannschaft hatte mit dem GSV Freiburg einen starken Gegner.

Aber auch hier fielen sehr gute Ergebnisse. Gerhard K. holte sich den Punkt mit 552 Holz, Eddy mit 525 und Silvia mit guten 485 mussten sich trotz guter Leistungen geschlagen geben. Auch Klaus mit 449 konnte sich nicht behaupten.

So ging das Spiel mit 1:6 und 2011 zu 2021 verloren.

Aber Ihr wart nicht weit weg, einfach weiter so.

Die nächsten Spiele finden erst am 29.02. statt.

Spieltag 12

Turbulent ging es zu am gestrigen Heimspieltag.

Die Männermanschaft konnte trotz einem Superergebnis von Michael P. mit 604 Holz und guten 534 Kegeln von Dirk das Spiel gegen Bleibach-Denzlingen nicht gewinnen. Schade.

Die Frauenmannschaft hingegen konnte trotz krankheitsbedingter Schwächung das Spiel mit 6:2 Punkten für sich entscheiden.

Sabine, Doris und Rosi legten stark vor und wir ließen uns den Vorsprung nicht mehr abnehmen. Herzlichen Glückwunsch.

Die 4er Mix Mannschaft hatte leider das Glück nicht auf ihrer Seite . Der letzte Wurf entschied dann auf Sieg für den Gegner, 1 Holz mehr und sie hätten doch noch ein unentschieden erreicht.

So ging das Spiel leider mit 2.5 : 3,5 verloren.

Nächsten Samstag findet die Einzelmeisterschaft des KVO in Öflingen statt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Holz und ein bissel Glück – das wird in Öflingen wohl nötig werden 😉

Schön war´s wieder…

Gestern veranstalteten wir unser jährliches Weihnachts-/Neujahrskegeln für Aktiv und Passivmitglieder unseres Clubs.

Gespielt wurde in ausgelosten Zweierteams jeweils 4 Bahnen a 50 Wurf nur ins Abräumen.

Platz 1 ging an Silvia und Michael

Platz 2 an Sabine und Lothar

Platz 3 an Doris und Klaus

Herzlichen Glückwunsch – es waren großartige Ergebnisse, aber auch alle anderen Teilnehmer waren mit sehr viel Spaß und Motivation dabei.

Großen Dank an alle Kuchen- oder Getränkespender, es mangelte uns an nichts! Nach der Siegerehrung konnten sich alle noch einmal richtig satt essen und den Abend gemütlich zusammen ausklingen lassen.

Die Laune war bestens und alle nehmen – hoffentlich – den Schwung für die kommenden Wettkämpfe mit.

Halbzeit

Für die Frauen und die Mix Mannschaft ist die Vorrunde beendet. Die Frauen sind in der Landesliga momentan auf Tabellenplatz 1. Trotz personellen Problemen aber mit einer großen Willensstärke gelang dieses Kunststück. Ganz herzlichen Glückwunsch Mädels!

Die Mix Mannschaft hatte das selbe Problem, es musste gut jongliert werden um alle Spiele personell zu besetzen. Danke an die Spieler, die doppelt ran mussten. Die Mix erreichte den 7. Tabellenplatz und wird auch in der Rückrunde vollen Einsatz bringen.

Die Männer 1 freuen sich noch auf ihr letztes Spiel der Vorrunde am Sonntag, 15.12.19 um 12Uhr.

Gegner ist die 2.Mannschaft von Wehr-Öflingen. Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen, aber es muss wohl hart gekämpft werden. Jungs, gebt noch einmal alles!

Clubmeisterschaft GH Brombach

Wie jedes Jahr wurden am 06. September die Besten unseres Clubs ermittelt. Es war ein spannender Endkampf um die Meisterkrone bzw. Pokal.

Michael Probst hatte bei gleicher Gesamtholzzahl durch ein besseres Abräumergebnis die Nase vorn. Aber Dirk F. hat bravourös dagegen gehalten und kam somit auf einen hervorragenden 2. Platz.

Auch nur knapp dahinter schaffte es Stefanie als Dritte auf das Treppchen.

Wir gratulieren ganz herzlich.

Alle Anderen gaben auch ihr Bestes und wurden mit schönen Ergebnissen belohnt. Und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Danach wurden zur Stärkung leckere Grillwürste gereicht und wir hatten alle einen gelungenen Abschluss.

Neue Saison 2019/2020

Es geht schon wieder los – packen wir’s an!

Die neue Saison hat begonnen. Die Frauen sind mit dem Sieg im ersten Spiel gut gestartet. Die Männer- und Mix Mannschaft müssen nun bei den Heimspielen gegen den ESV Freiburg und SG Neuenburg/ Krozingen am Sonntag, dem 13. Oktober zeigen, was in ihnen steckt und hoffentlich die ersten Punkte nach Hause holen.

Die Frauen begrüßen als Gegner den SKG 77 Singen und sind wie immer voll motiviert.

Januar 2018, jedes Jahr wieder

Am 06.01.18 fand unser alljährliches Weihnacht/Neujahrskegeln für Mitglieder und Partner statt.

Die Paarungen wurden ausgelost und es wurden jeweils 4 Bahnen á 50 Wurf nur ins Abräumen gespielt.

Dabei stand natürlich der Spass im Vordergrund, es gab aber wie immer Gewinner und nicht Gewinner.

Wir gratulieren ganz herzlich dem Siegerpaar Molly + Dirk, den Zweitplatzierten Eddy + Lothar und auf dem 3. Platz die Youngsters Benedikt und Rasmus!!!!

Wir hatten alle einen Heidenspass und freuen uns nun auf unsere ersten Heimspiele am kommenden Sonntag.

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr und denkt daran:

Zufriedenheit und Glück sind nichts, was fertig geliefert wird.

Sie entstehen durch eigenes Handeln! ( Dalei Lama)

Oberrhein-Meisterschaften

Bereits am letzten Wochenende fanden in Eschbach und Weil der Vor-und Endlauf der Oberrhein-Meisterschaften statt.

Wir von Gut Holz Brombach hatten dieses Jahr nur 3 Starter bei Senioren B. Dabei wurde Gerhard K. Vizemeister. Mit starken 568 Kegel am ersten Tag konnte Gerhard die Leistung am nächsten Tag leider nicht mehr abrufen und musste sich mit 492 Kegel zufrieden geben.

Gerhard L. erreichte den unglücklichen 4. Platz mit 517 und 507 Kegel. Klaus kam leider nicht so zurecht und belegte den 11. Platz im Teilnehmerfeld mit 434 und 466 Kegel.

Wir wünschen für die Bezirksmeisterschaften weiterhin viel Holz.

Vorstellung unseres Sportkegelclubs in Südbaden