Archiv für den Monat: Januar 2017

Weihnachtskegeln

Es ist zwar schon einige Zeit her, aber irgendwie hat die Zeit nicht gereicht.

Bereits vor kapp 4 Wochen hatten wir unser lustiges Weihnachtskegeln von Aktiven und Passiven Mitgliedern, sowie allen die Lust hatten. Hier geht es eigentlich um das gesellige und miteinander im Verein. Natürlich gab es auf bei den Paaren, die gekegelt haben, trotzdem um die Wurst.

Einzelergebnisse folgen.

Gemischte verliert zu Hause

Auch der gemischten Mannschaft ist es im gestrigen Heimspiel nicht wirklich gut gelaufen. Sie verloren ihr Heimspiel mit 1:5 Punkten und 1884:1993 Kegel deutlich gegen SG Neuenburg-Krozingen 3. Bester Einzelspieler war Dittmar mit 507 Kegel vor Klaus und Dirk F. mit 463 und  Silvia mit 451.

Männer gewinnen

Die Männer spielten gestern vor den Frauen und bei denen ist es doch um einiges besser gelaufen. Sie gewannen ihr Spiel mit 5:3 Punkten und 3124:3030 Kegel gegen Wiehre 2. Bester Einzelspieler war Stephan mit 553 Kegel vor Lothar 544, Bernd 539, Molly 533, Gerhard L. 510 und Gerhard K. 445. Wir wünschen Marivn Ziesenis Gute Besserung, der gesundheitsbedingt aufgeben musste.

Frauen verlieren

Die Fasnachtszeit kommt und deswegen haben alle drei Mannschaften ihre Spiele von der Bauernfasnacht bereits vorgezogen und gespielt.

Die Frauen mussten  eine ziemliche Schlappe einstecken. Daheim verloren sie mit 1:7 Punkten und 2950:3030 Kegel. Beste Einzelspielerin war Stefanie mit 521 Kegel vor Rosi 509, Jule 499, Doris 480 und der Rest übt noch. Nächstes Wochenende geht es auswärts nach Waldkirch.

Männer-, und Frauenspieltage

Die Männer haben die zwei Tabellenpunkte von Feldkirch geschenkt bekommen. Die konnten aufgrund personellen Engpass nicht antreten.

Die Frauen hatten spielfrei, da bereits vor Weihnachten Wolterdingen die Mannschaft leider zurück ziehen musste.

Am kommenden Wochenende geht es wie gewohnt weiter.

Gemischte Mannschaft verliert

Es war nicht das Wochenende der gemischten Mannschaft. Zu Hause verloren sie mit 0:6 Punkten und 1899:1984 Kegel deutlich. Gegen Wiehre 3 war irgendwie der Wurm drin. Bester Einzelspieler war Dirk F. 498 Kegel vor Klaus 494, Gerhard L. 491 und Martin 416.

Männer verlieren

Die Männer waren heute Abend auswärts gegen Polizei Freiburg tätig. Leider hat die Mannschaftsleistung nicht zu einem Erfolg gereicht. Dieses Spiel ging mit 6:2 Punkten verloren und 3138:3010 Kegel. Bester Einzelkämpfer war Molly mit 562 Kegel vor Bernd 507,  Lothar 506, Stephan 499, Gerhard K. 480 und Eddy 456.

Gemischte Mannschaft verliert

Die Gemischte Mannschaft durfte heute auswärts gegen KSC Wehr /Öflingen mix antreten. Da es dort auswärts schlecht was zu holen ist, verlief  es auch dieses Mal nicht wirklich gut. Dieses Spiel ging mit 4:2 Punkten verloren und 1913: 1789 Kegel. Bestes Einzelergebnis erzielte Gerhard L. mit 479 vor Dirk 478, Klaus und Martin B. 416.

Weihnachts-, Neujahrskegeln

Am kommenden Samstag, den 7. Januar, findet unser alljärliches Weihnachtskegeln statt. Hierzu laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder unseres Vereines recht herzlich ein. Beginn ist um 14:00 Uhr und freuen uns auf einen lustigen, sportlichen und humorvollen Nachmittag.