Archiv für den Monat: Mai 2014

Landesmeisterschaften erfolgreich

Sina und Andrea sind an diesem Wochenende erfolgreich bei den Landesmeisterschaften in Villingen-Schwenningen gewesen. Andrea gratulieren wir ganz herzlich zum Erfolgreichen 3. Platz bei den Meisterschaften, die leider nur um 5 Holz die Deutschen verpasst hat. Mit 548 Kegel im Vorlauf und dem siebten Platz konnte Andrea frisch im Endlauf aufspielen. Die Bahnen lagen ihr und sie konnte mit einem erneuten guten Ergebnis sich den Rest der Konkurrenz ansehen. Mit 557 Kegel konnte sie sich nochmals verbessern. Starke Leistung also.  GRATULATION!!!!!!!!!!!! Sina lief es dagegen nicht so gut. Im Vorlauf war sie mit 498 Kegel Vorletzte. Diesen Platz konnte sie retten und belegte nach dem Endlauf mit 485 zum Schluß den guten 5. Platz.

Ergebnisse U23 weiblich Ergebnisse U23 männlich

Ergebnisse Frauen Ergebnisse Männer

Ergebnisse Seniorinnen A Ergebnisse Senioren A

Ergebnisse Seniorinnen B/C Ergebnisse Senioren B/C

Endlauf Bezirksmeisterschaften

Die Bezirksmeisterschaften sind zu Ende. Mit einer guten Bilanz konnten die Brombacher Kegler diesen Tag beenden. Sina hatte bei den U 23 einen guten Tag und erspielte sich tolle 544 Kegel und wurde somit 2. vom Bezirk.  Somit nimmt sie an den Landesmeisterschaften nächstes Wochenende in Villingen-Schwenningen teil. Außerdem können wir Sina gratulieren, sie darf im August im Ländervergleich starten. Die Frauen waren gemischt. Andrea hatte einen sehr guten Endlauf und konnte sich vom 9. Platz auf den 6. verbessern. Mit 550 Kegel im Endlauf hat sie sich warm gekegelt für die Landesmeisterschaften nächstes Wochenende. Carola hat ihre Chance mal wieder vertan und wurde mit 514 Kegel 10. bei den Frauen. Stefanie bei den Seniorinnen A kämpfte bis zum letzten Wurf und konnte ihren 2. Platz halten. Mit 522 Kegel reichte es mit 2 Holz Vorsprung zum dritten Platz. Am 31. Mai geht es dann weiter bei den Landesmeisterschaften. Silvia konnte aufgrund eines Ausfalles noch in den Endlauf nachrücken und spielte eine gute Runde mit persönlicher Bestleistung. Am Schluß kamen 486 Kegel dabei heraus und der 11. Platz. Klaus lief es gar nicht, alles mußte einzeln geräumt werden und dann reichte es leider nicht aufs Treppchen. Mit 479 Kegel war dann nur der 10. Platz drin. Wir wünschen allen für die anstehenden Landesmeisterschaften viel, viel Holz und eine große Portion Glück dazu.

Bezirksmeisterschaften 2014