Männer gewinnen

Letzten Samstag spielten die Männer in Freiburg gegen Croatia 2 und gewannen dieses Spiel mit 6:2 Punkten und 2822:2953 Kegel. Bester Einzelspieler war Gerhard L. mit 526 Kegel vor  Stephan 495 und Gerhard K. 491, Lothar 486 und den Rest erspielten sich die anderen.

Frauen verlieren….

Upps,

Bereits letztes Wochenende spielten die Frauen auswärts in Bonndorf. Trotz guter Mannschaftsleistung verloren sie dieses Spiel mit 6:2 Punkten und 3133:2967 Kegel. Bestes Einzelergebnis hatte Rosi mit 535 Kegel vor Doris und Stefanie 507, Jule 503, Ursel 468 und Sabine 447 Kegel.

Gestern wurde das Spiel gegen Rottweil 2 nachgeholt, bei sehr schönem Wetter. Krankheitsbedingt quälten sich die Frauen durch und verloren deutlich mit 6:2 Punkten und 2881:2643 Kegel. Erwähnenswert sind nur die Ergebnisse von Stefanie mit 493 Kegel und Rosi mit 485 Kegel,

Liebe Leut genießt die Fasnacht und es gibt ja noch drei Spiele.

Unverhofft….

Die Frauen durften heute in ein Match starten, das eigentlich aussichtslos war. Auswärts gegen DKC Waldkirch konnten aber die Frauen zeigen, was in ihnen steckt. Sie gewannen dieses Spiel mit 2:6 Punkten und 2990:3014 Kegel. Bestes Einzelergebnis erspielte sich Doris mit 531 Kegel vor Carola 525,  Stefanie 521, Sabine und Rosi 511 und Elli mit 415, die stark gekämpft hat.

Nächstes Wochenende ist allgemeines spielfrei für alle Mannschaften.

Gemischte ohne Chance

Die gemischte Mannschaft durfte gestern auswärts in Freiburg gegen den SKC Breisach 2 antreten. Leider war in diesem Spiel gar nichts zu holen und so verloren sie dieses Spiel mit 5:1 Punkten und 2046:1909 Kegel. Bestes Einzelergebnis hatte Eddy mit 506 Kegel vor Klaus 474, Dirk 473 und Sabine 456 Kegel.

Männer holen einen Punkt….

Die Männer konnten gestern im Auswärtsspiel gegen Waldkirch einen Punkt erkämpfen. Mit guter Mannschaftsleistung und einem spannenden Spiel ging dieses Spiel unentschieden aus mit 3227:3183 Kegel und 4:4 Punkten. Bester Einzelspieler war Lothar mit 565 Kegel vor Gerhard L. 546, Bernd 537, Dittmar 526, Stephan 516 und Gerhard K. 493.

Weihnachtskegeln

Es ist zwar schon einige Zeit her, aber irgendwie hat die Zeit nicht gereicht.

Bereits vor kapp 4 Wochen hatten wir unser lustiges Weihnachtskegeln von Aktiven und Passiven Mitgliedern, sowie allen die Lust hatten. Hier geht es eigentlich um das gesellige und miteinander im Verein. Natürlich gab es auf bei den Paaren, die gekegelt haben, trotzdem um die Wurst.

Einzelergebnisse folgen.

Gemischte verliert zu Hause

Auch der gemischten Mannschaft ist es im gestrigen Heimspiel nicht wirklich gut gelaufen. Sie verloren ihr Heimspiel mit 1:5 Punkten und 1884:1993 Kegel deutlich gegen SG Neuenburg-Krozingen 3. Bester Einzelspieler war Dittmar mit 507 Kegel vor Klaus und Dirk F. mit 463 und  Silvia mit 451.

Männer gewinnen

Die Männer spielten gestern vor den Frauen und bei denen ist es doch um einiges besser gelaufen. Sie gewannen ihr Spiel mit 5:3 Punkten und 3124:3030 Kegel gegen Wiehre 2. Bester Einzelspieler war Stephan mit 553 Kegel vor Lothar 544, Bernd 539, Molly 533, Gerhard L. 510 und Gerhard K. 445. Wir wünschen Marivn Ziesenis Gute Besserung, der gesundheitsbedingt aufgeben musste.

Frauen verlieren

Die Fasnachtszeit kommt und deswegen haben alle drei Mannschaften ihre Spiele von der Bauernfasnacht bereits vorgezogen und gespielt.

Die Frauen mussten  eine ziemliche Schlappe einstecken. Daheim verloren sie mit 1:7 Punkten und 2950:3030 Kegel. Beste Einzelspielerin war Stefanie mit 521 Kegel vor Rosi 509, Jule 499, Doris 480 und der Rest übt noch. Nächstes Wochenende geht es auswärts nach Waldkirch.